verkehrsminister

Aktuelle Referenz:

Berlin - Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt hat die deutsche Autobranche zu Konsequenzen aus inakzeptablen Abgastests mit Affen und Menschen aufgefordert. «Es zeigt sich, dass damit weiter das Vertrauen in die Unternehmen und in die Automobilindustrie gestört worden ist», sagte Schmidt in Berlin. Er gehe davon aus, dass sich alle Beteiligten dessen bewusst seien und entsprechende Schritte einleiteten. Sie müssten dafür sorgen, dass solche Tests sofort ein Ende hätten und erklären, ob es weitere Projekte gegeben habe.

Gesamtindex der Referenzen: 440

verkehrsminister 29 Jan, 2018 pie chart

Media Die Anzahl der Referenzen
faz 44
focus 46
sdz 3
ard 35
taz 21
spiegel 29
stern 25
dw 16
handelsblatt 70
bz 10
zeit 50
nachrichten_de 49
welt 42