Die Lage der Kurden: Spiel mit Völkerschicksalen und Mörderbanden

Wed 08 Oct 2014

Der türkische Präsident Erdogan beobachtet gleichgültig das Abschlachten der Kurden in Kobani. Seine Absicht ist klar: Er will ihre Unabhängigkeitsbestrebungen schwächen. Die Nato sollte eingreifen.

Von Welt

Quelle: http://www.welt.de/?config=articleidfromurl&artid=133021146

Gemeinsames Einflussverhältnis: 1.28571
Locales Einflussverhältnis: 1.66667

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)