Kritik am zuständigen Bundesamt wächst – „Gibt es etwas zu verbergen?“

Fri 04 Jan 2019

Private Daten von Politikern und Prominenten wurden illegal ins Netz gestellt. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik soll seit Wochen davon gewusst, jedoch nicht alle Betroffenen rechtzeitig unterrichtet haben. Jetzt regt sich Ärger.

Von Welt

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article186585806/Massiver-Date...

Gemeinsames Einflussverhältnis: 2.04000
Locales Einflussverhältnis: 3.00000

Relative Popularität der Stichworte (Streudiagramm)